JAGDREISEN

Nachhaltige Jagden in freier Wildbahn

Der Name FAIR HUNT steht für NACHHALTIGKEIT der Jagd und Jagd in FREIER WILDBAHN. Das heißt es werden keine Gatterjagden oder Jagden auf ausgesetzte Tiere vermittelt. Alle Destinationen werden auf Nachhaltigkeit der Jagd überprüft. Die Nachhaltigkeit der Jagd wird anhand eines Kriterienkataloges festgestellt, der die ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Auswirkungen der Jagdausübung bewertet.

FAIR HUNT  steht auch für einen anderen Weg in die Natur. Wir ermöglichen zum Beispiel Nichtjägern Jagdreviere zu besuchen, unter kundiger Führung Wild zu beobachten und in gemütlichen Jagdhäusern zu übernachten. Wir organisieren auch ganz spezielle Naturreisen, wie die Möglichkeit im Frühjahr den Schnepfenstrich und die Trappenbalz und im Oktober den Zug der Kraniche in Ostungarn zu erleben.

Destinationen

Ungarn
Rumänien
Kroatien
Deutschland
Österreich
Tadschikistan
Slowenien